Berufsorientierung

Berufswahlorientierung


Studien- und Berufsorientierung an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule - Übersicht (2016) (PDF-Datei)


"In der Phase der Berufswahl entwickelt die Berufswählerin und der Berufswähler, angeregt durch und eingebunden in neue Lernerfahrungen, aus dem Selbstkonzept die Entscheidungskriterien, aus dem Umweltkonzept die Entscheidungsalternativen und aus dem Repertoire bisher gelernter Problem-Lösungsmethoden die Entscheidungsfertigkeiten." (Bußhoff, L.: Berufswahl, Handbuch zur Berufswahlvorbereitung, Nürnberg 1992, S. 87/88)

Berufswahlorientierung in der gymnasialen Oberstufe - Expertenabend

Der alljährlich im November stattfindende Expertenabend hat sich inzwischen als feste Größe im berufswahlvorbereitenden Beratungsangebot in der gymnasialen Oberstufe etabliert.

An diesem Abend haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, sich in kleinen Gruppen im Gespräch mit Experten "hautnah" und intensiv über verschiedene Berufsfelder zu informieren.

Berufsinformationsbörse am 3. April 2014

Zum siebten Mal findet am Donnerstag, den 3. April 2014, die zweijährliche Berufsinformationsbörse an der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule statt. Von 10 bis 14 Uhr stehen zahlreiche Unternehmen und Hochschulen den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 10 bis 13 mit Informationen aus erster Hand zu Ausbildungsberufen, dualen Ausbildungen und Studiengängen direkt im Schulgebäude zur Verfügung.

In der Presse: Berufsorientierte Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Unsere Schule ist erneut als "Berufswahlorientiere Schule" ausgezeichnet worden, wie die WAZ/WR heute bereichtet.

Siehe: Berufsorientierte Wilhelm-Kraft-Gesamtschule (DerWesten.de, 04.12.2013)

Experten von A bis Z unterstützen Berufswahl der Gesamtschüler

Am Donnerstag, 21.11.2013, findet in der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr der diesjährige Expertenabend in der F-Halle und in angrenzenden Räumen statt. An diesem Abend haben Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Gelegenheit, sich hautnah und konkret über verschiedene Berufe ihrer Wahl zu informieren.

Männermobil – AWO wirbt für den Erzieherberuf

Am Dienstag, 08.10.13 konnten sich 10 Jungen des 9. Jahrgangs der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule über das Berufsbild des Erziehers informieren.

Etwas vorsichtig näherten sich die Jungen des Moduls „Fit for Job“ dem ansprechend gestalteten Wohnwagen auf dem Schulhof, verloren aber schnell ihre Scheu, als sie sich auf den gemütlichen Plätzen des Männermobils niederlassen konnten. Und dann ging es auch schon los. Was wissen Jungen denn überhaupt über das Berufsfeld „Erzieher/Erzieherin“? Ist das nicht eher was für Mädchen? Mit Kindern spielen und so? Viele Fragen konnten beantwortet werden durch Gespräche, aber auch anderes Material bis hin zu einem kleinen Film des WDR über Dirk Hiby, der ihnen gegenüber sitzt.

„Die Mitarbeiter waren cool!“ findet Thiemo und meint damit neben Dirk Hiby (staatlich anerkannter Erzieher) auch Sabine Meise (Diplom-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin), die seit fast 3 Jahren gemeinsam das „Männermobil“ zu Schulen, Ausbildungsmessen und weiteren Einrichtungen bringen.

Klassenstufen: 

In der Presse: Werbung für die Technikberufe

Sprockhövel.  Und wenn ich einmal groß bin, dann werde ich – ja, was denn überhaupt? Diese Frage bekommt für die Wilhelm-Kraft-Gesamtschüler, die nach den Ferien in die 12. Jahrgangsstufe wechseln, langsam einen ernsten Hintergrund. Wie geht es nach der Schule weiter? Reicht das Fachabitur, soll es eine Berufsausbildung, ein Studium an der Fachhochschule oder einer Uni sein? Oft kommen die Schüler zu einer ernüchternden Antwort: „Ich habe keine Ahnung, was ich werden will.“ 

Klassenstufen: 

MINT - mehr als eine Farbe / MINT-Info-Tag für den Jahrgang 11 der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

MINT heißt: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. In diesen Fachbereichen gibt es interessante und wichtige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit hervorragenden Zukunftsperspektiven. Gerade im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es eine große Zahl etablierter und innovativer Firmen, die ein großes Interesse an geeignetem Nachwuchs haben. Aus diesem Grund findet am kommenden Mittwoch (17.7.2013)  ein MINT-Informationstag für den 11. Jahrgang der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule statt.

Klassenstufen: 

In der Presse: Neuer Weg der Berufsorientierung

Sprockhövel.  Nach dem Motto, „es ist nie zu früh“, werden zwei Klassen der Jahrgangsstufe 7 der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule“ noch vor Beginn der Sommerferien mit einem Berufsorientierungsprogramm beginnen. Nach der Versetzung in die 8. Klasse, geht es dann nach den Sommerferien richtig los. Bevor die Mädchen und Jungen die Arbeitswelt in allen erdenkbaren Branchen kennenlernen, nehmen sie an einer „Potenzialanalyse“ teil.

Klassenstufen: 

Pilotprojekt für das neue Übergangssystem Schule-Beruf der Landesregierung

Im Rahmen des neuen Berufsorientierungsprogramms für Schülerinnen und Schüler im Ennepe-Ruhr-Kreis lädt die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule zu einem Elternabend für die Eltern der künftigen Jahrgangsstufe 8 ein.

Termin: 18.06.2013, 19:00 Uhr, Halle F der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Klassenstufen: 

Seiten

Berufsorientierung abonnieren