Schulkulturwoche 2004

Ein buntes Programm erwartet alle Beteiligten in der diesjährigen Kulturwoche der Gesamtschule des EN-Kreises vom 28.6. - 2.7. 2004. Neben den drei englischsprachigen Theaterstücken "Meeting Minnie, "Cowards" und "Oliver Twist" können Schüler und Schülerinnen der 9. Und 10. Klassen bei ihrem Besuch am Montag im Jugendtheater "Lutz" in Hagen "Shakespeares sämtliche Werke leicht gekürzt" in deutscher Sprache genießen. Am Mittwoch gastiert dann die Gesamtschule Witten-Holzkamp mit ihrer großen Revue "Blues Brothers" in der Kreissporthalle. Zu einer "offenen Probe" der Theater-AG ist die benachbarte Grundschule eingeladen. Während der ganzen Woche findet täglich von 8 - 13 Uhr ein Schachturnier unter der Leitung von Herrn Hähnel und unterstützt von der Schachgemeinschaft Ennepe-Ruhr-Süd statt, an dem 83 Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen teilnehmen.

Im Laufe der Woche können Interessierte in Tanz- , Mal- und Musikworkshops Neues ausprobieren, am Dienstag kocht der Lateinkurs mit Herrn Krätzig "wie die alten Römer" und am Mittwoch wird Frau Blasius-Taetz mit ihrem Deutschkurs 8a/c eine Charity-Veranstaltung zugunsten des "Friedensdorfes Oberhausen" durchführen. Am Donnerstag dreht sich alles um den Fußball. Der 10. Jahrgang wird in einem Turnier seinen "Meister" feststellen.

Auch die Kunst kommt nicht zu kurz. Neben Bildern aus dem Kunstunterricht sind die Ergebnisse des "Manga"-Wettbewerbs in einer Ausstellung zu bewundern, und am Freitag werden die besten "Mangas" prämiert. Umrahmt wird diese Preisverleihung, die der Förderverein ermöglicht hat, von einem Rockkonzert der Schulband "Secret Sounds" und einer Modenschau mit den Hutkreationen des Kunst/Design-Kurses. Ebenfalls am Freitag lesen Schüler und Schülerinnen selbst geschriebene Texte in der Schulbücherei, und die Zirkus-AG gibt eine Kostprobe ihres Könnens in der Sporthalle.