Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Seit 2007 ist die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Eine große Mehrheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte hat dafür gestimmt.

Diese Auszeichnung verpflichtet uns unter anderem dazu, einmal jährlich einen Aktionstag durchzuführen. Dieser "Antirassismustag" findet jetzt immer am letzten Tag vor den Sommerferien statt.

Aber auch über das Schuljahr verteilt gibt es immer wieder Aktivitäten, die unsere Haltung als Schule ohne Rassismus stärken. Einiges davon ist hier dokumentiert unter dem Stichwort "Schule ohne Rassismus".


Verleihung der Plakette
"Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage"
am 29.03.2007